www.tourBritain.de   Startseite  Links  Neues 

eine Seite von www.uli-sauer.de

 

Gästebuch  sitemap  Guter Zweck  Impressum  Kontakt

 



Windsor, Town und Castle

Lage, Erreichbarkeit

Die Kleinstadt Windsor liegt etwa 40km westlich von London. Sie bildet mit Eton einen Doppel-Ort beidseits der Themse. 
 
Von London aus ist Windsor am besten mit dem Zug (nicht mit der U-Bahn) in einer knappen Stunde erreichbar. Verbindungen gibt es ab Waterloo Station zur Windsor Riverside Station und ab Paddington Station zur Windsor Royal Station, bei letzterer Route ist meist ein Umsteigen in Slough notwendig. Beide Bahnhöfe in Windsor liegen in unmittelbarer Nähe von Windsor Castle.
 
Vom Flughafen Heathrow gibt es eine direkte Busverbindung, Linie 50A/B (abends 90A), Fahrtzeit ca. 45 Minuten.

 

Windsor ist nicht nur wegen des Schlosses
den Besuch wert. 

Zum Stadtrundgang gehört der Bummel über die Themsebrücke hinüber nach Eton zum College. 

Kurzinformationen

Hauptattraktion ist selbstverständlich das königliche Schloss. Je nach Jahreszeit sind mehr oder weniger große Bereiche für die Öffentlichkeit zugänglich. Detaillierte Infos dazu auf der offziellen website. Auch aktuelle Infos sind zu beachten, da des öfteren offizielle Empfänge stattfinden, die dann den Zugang für Touristen stark einschränken können. Für die Besichtigung des Castle ist ein halber Tag zu veranschlagen. Das versteht sich ohne Außenlanlagen. Um einen Gesamteindruck von Windsor Great Park zu erhalten, wäre schon ein Fahrrad zu empfehlen. Dennoch sollte man nicht versäumen, ein Stückchen auf dem Long Walk zu spazieren, um einen Eindruck von den Dimensionen zu erhalten. Im Tourist Information Center gibt es auch eine Wanderkarte für den Park. Wer mit dem Auto da ist, kann von verschiedenen Eingängen aus starten. Innerhalb des Parks befindet sich auch Savill Garden, für dessen Besuch Gartenfreunde ebenfalls einige Stunden freihalten sollten.
 
Windsor und Eton bieten Sehenswertes für einen 2-3tägigen Aufenthalt. Ein Stadtrundgang zu beiden Seiten der Themse, geführt oder mithilfe der Self Guide Map, ist unbedingt zu empfehlen. Auf dem Fluss sind Bootsfahrten möglich, zahlreiche historische Pubs laden zum Pint. Mit dem Shuttlebus zu erreichen ist der Freizeitpark Legoland.
  
Unterkunft

Auf der website des Borough sind zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten zu finden. Schön gelegen in historischen Bauten direkt an der Themse ist Christopher Wren's House Hotel. Es gibt fast immer  Sonderangebote. Empfehlenswert auch wegen der Atmosphäre, very british.

 

Einen würdigen Auftakt bei der Ankunft
bietet der Bahnhof "Royal Station" 
mit eingebauter Shopping Mall und Restaurants.  

Das Angebot der Geschäfte ist voll auf
Touristen ausgerichtet.
 

Der castle keep lässt die Dimensionen
des Palastes erahnen. Dies ist nur der obere Teil.

Keine optische Täuschung:
Das Haus mit tea room ist so schief.

Links

Royal Borough of Windsor & Maidenhead  official tourist information
Windsor Castle
  official Royal website
Savill Garden  königlicher Garten im Schlosspark
Legoland  kommerzieller Freizeitpark
 
Christopher Wren's House Hotel
  klassisch und stilvoll
South West Trains
  für Bahnfahrplan Waterloo-Windsor Riverside Station
First Great Western  für Bahnfahrplan Paddington-(Slough)-Windsor Royal Station
UK Bus  für Busfahrplan Heathrow-Windsor
Stadtplan Windsor  als jpg-Datei
Stadtplan Windsor  Link zu MulitMap
 
Windsor Half Marathon  Mein Bildbericht für Lauf-Interessierte

 

So wird das Hobby zur guten Tat:
Bären für die Charity.

Batchelors Acre ist der Platz 
für jugendlichen Übermut.

Auch die Souvenir-Shops bemühen sich
um königliches Erscheinungsbild.

Two Brewers ist nur einer aus einer ganzen Reihe
von besuchenswerten Pubs.

Literatur


 

 

 

oben  Startseite

©  www.uli-sauer.de

Gästebuch  sitemap  Guter Zweck  Impressum  Kontakt